Im Bau5%
Seniorenresidenz Celle

Spannende Gespräche auf der Jobmedi 2021 in Hannover

Als noch junges Unternehmen war Lavendio am 5. und 6. November ein echter Neuzugang auf der Berufsmesse Jobmedi in Hannover. Geschäftsführerin Elvira Schulze, Einrichtungsleiter Fikret Ercal (Seniorenresidenz Ricklingen) und Qualitätsmanagerin Yvonne Brenner nutzten die Messe, um unser Unternehmen vorzustellen und potenziellen Bewerbern das moderne und innovative Pflegekonzept näherzubringen – mit sehr guter Resonanz.

„Wir haben gemerkt, dass unsere Ideen sehr gut ankommen. Insbesondere zur Nutzung digitaler Möglichkeiten und zum Ansatz der flexiblen Tourenplanung konnten wir viele Fragen beantworten“, berichtet Elvira Schulze. Fikret Ercal ergänzt: „Anhand eines Pflegetablets, wie wir es auch in den Einrichtungen einsetzen werden, konnten wir die Arbeit mit mobilen Endgeräten direkt demonstrieren. Das war sehr hilfreich.“

Natürlich spielten auch die Karrierechancen sowie Fort- und Weiterbildungen in den Gesprächen eine große Rolle, ebenso wie unsere Philosophie, den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen – das gilt für Mitarbeiter ebenso wie für Bewohner. Lavendio steht für Kommunikation auf Augenhöhe und die Chance für jeden, sich einzubringen. „Ich denke, auch hier konnten wir überzeugen, was eine tolle Bestätigung unserer bisherigen Arbeit ist“, so Frau Schulze. 

Zum Abschluss gab es für jeden Besucher noch ein Glas selbstgemachter Marmelade aus heimischen Heidelbeeren – getreu unserem Selbstverständnis. Lavendio ist regional verbunden und arbeitet nachhaltig. Das wollten wir zeigen.


Hier geht's zur Lavendio Seniorenresidenz Ricklingen!

Hier geht's zu den offenen Stellen der Seniorenresidenz Ricklingen!

 

Teilen: