Seniorenresidenz Celle

Die Wellenreiterin: Altenpflege-Magazin berichtet über Frau Yvonne Brenner

Frau Yvonne Brenner, Cluster-Qualitätsmanagerin der Lavendio Seniorenresidenzen, gestaltet den Aufbau und Ausbau von insgesamt sieben geplanten Pflegeeinrichtungen mit. In einem ausführlichen Artikel des Altenpflegemagazins teilt sie ihre Erfahrungen und Leidenschaft für die Pflege und spricht über wichtige Aspekte ihrer Tätigkeit.

In einer schnelllebigen Welt, in der sich alles ständig verändert, sind Flexibilität, Durchhaltevermögen und starke Nerven gefragt. Der Umgang mit kritischen Situationen erfordert daher besondere Fähigkeiten. Genau diese Fähigkeiten machen die Cluster-Qualitätsmanagerin Yvonne Brenner aus. In einem Artikel vom Altenpflegemagazin berichtet sie ausführlich über wichtige Facetten in ihrer Tätigkeit, ihre Leidenschaft und die Herzensangelegenheit "Pflege".

Sie erfüllt sowohl in ihrem Hobby, dem Rafting, als auch in ihrem Beruf alle nötigen Voraussetzungen, um ihre Aufgaben mit Leidenschaft und Energie zu meistern. Von ihren Kolleg*innen wird sie nur liebevoll "Sonnenschein" genannt. Als Qualitätsmanagerin genießt sie es, ein Team aufzubauen und die Pflege zu organisieren. Sie ist achtsam gegenüber sich selbst und ihren Kolleg*innen und gewinnt dadurch Vertrauen und Sympathie.

Yvonne Brenner lebt in einem ruhigen Dorf in Niedersachsen und ist seit November 2021 als Cluster-Qualitätsmanagerin bei Lavendio tätig. Ihr Engagement für Qualität in der Pflege ist eine Herzensangelegenheit, die durch ihre familiären Erfahrungen und ihre persönliche Motivation geprägt ist. Sie hat eine lange Karriere in der Pflege hinter sich und ist stolz darauf, ihren Beitrag zur Verbesserung der Pflegequalität leisten zu können.


Lesen Sie hier den vollständigen Artikel des Altenpflege-Magazins auf Seite 38 und 39!

  • Weitere Informationen zur Lavendio Seniorenresidenz Ricklingen finden Sie hier.
  • Weitere Informationen zur Lavendio Seniorenresidenz Melle finden Sie hier.

 

Teilen: